Kaspar Allenbach

Kaspar Allenbach

Visuelle Kommunikation

			Plakat
Alle berge der Schweiz, Blau
			Plakat
All Mountains of Switzerland, Orange

Alle Schweizer Berggipfel auf einem Plakat

Ein Poster für alle Berggänger von der Bergziege bis zum Sonntags Berghaus-Kaffeetrinker.

Was? Alle Schweizer Gipfel?

Jein. Es ist nur bedingt klar, was denn jetzt genau ein Gipfel ist, und was nicht. Betrachtet man jede kleine Erhebung als Berg, so gibt es unendlich viele Berge. So kommt man aber nicht weiter. Daher gibt es zwei Grössen die allgemein zur Definition von Bergen herhalten.

Dominanz: Die Dominanz ist die vom Gipfel eines Berges aus gemessene Länge der horizontalen Luftlinie zum nächsthöheren Punkt. Die Dominanz des Berges A wird also vom Abstand zum nächststehenden höheren Berg bestimmt. Sie gibt den minimalen Umkreis an, den man auf dem entsprechenden Gipfel überragt.

Schartenhöhe: Die Schartenhöhe ist die Höhendifferenz zwischen dem Gipfel und der höchstgelegenen scharte, die zu einem höheren Gipfel führt. Oder anders aus gedrückt: Die Schartenhöhe ist der kleinste Abstieg, der zu machen ist, um einen höheren Berg zu besteigen. Die Schartenhöhe ist ein Mass, das auch schon bei der Erstellung der offiziellen Viertausender-Liste als Kriterium verwendet wurde.

Die auf diesem Plakat vereint alle Gipfel die unter diese Definition fallen und noch vernünftige Parameter ergaben.